Ayurveda Angebote Indien, Ayurveda in Rajasthan, Ayurveda Behandlungen Indien

Google Suche  www www.indien-reise.com  

Sree Sankara Group Idukki Kerala - Indien


Über Sree Sankara Group Idukki Kerala:
Ist Ihr kompetenter Partner für authentische Ayurvedakuren und Ayurvedaprodukte!
Die AHG (Ayurveda Handels GmbH) ist spezialisiert auf traditionelle Ayurvedakuren. Die Mitarbeiter der AHG bieten daher nur qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen an. Die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit durch professionellen Rat und Tat zur Seite. Sie können sich sowohl auf das Unternehmen, als auch auf dessen Mitarbeiter verlassen. Bei Fragen zu dem Unternehmen oder dem Service finden Sie stets einen Ansprechpartner.
Egal ob Sie authentische ayurvedische Produkte suchen oder eine Kur in Indien planen, die AHG hat das Richtige zu erschwinglichen Preisen. Das Ziel ist es, Ihnen einen freundlichen, angenehmen, professionellen, umfassenden und erstklassigen Service zu bieten.

Authentische Ayurvedakur in Indien
G
enießen Sie eine authentische Ayurveda Kur in einem der Häuser der Sree Sankara Gruppe, in Kerala / Indien.

Die Sree Sankara Gruppe beheimatet in Kerala hat sich in  40 Jahren einen exzellenten Ruf erworben. Dieser hervorragende Ruf entstand durch die traditionellen Ayurveda Kuren, ayurvedischen Behandlungen und die verwendeten Produkte aus eigener Herstellung. Die Patienten der AHG sind sowohl national als auch international. Sie kommen für eine authentische Ayurveda Kur selbst aus den nördlichen indischen Landesteilen. Seit 1999 zieht es vermehrt Europäer in das schön gelegenen Sree Sankara Gardens, in der Nähe des Thekkady Reservats, in den Bergen Keralas.
Heute gibt es neben dem Stammhospital in Changanacherry weitere Ayurveda Zentren in Kerala.

Fast alle während der Ayurveda-Kur verwendeten traditionellen Heilmittel und Öle stellt Sree Sankara in eigener Produktion her. Die Produktion erfolgt in der eigenen Fabrik in Changanacherry. Dadurch wird die hervorragende Qualität der Produkte garantiert.
Daher sind wir stolz, als einziger Vertrieb diese herausragenden Produkte auch in Deutschland anbieten zu können. Sie können die vor Orte erlebten Produkte, bei Interesse in unserem Shop erwerben. So ist auch nach Ihrer  Rückkehr die Möglichkeit geboten die Produkte zu verwenden.
Alle Produkte sind streng nach ayurvedischer Tradition hergestellt, aber auch streng nach den deutschen Vorschriften bezüglich Reinheit und Etikettierung kontrolliert.

Generelle Empfehlungen:
Bei Sree Sankara wird wie bereits erwähnt nur traditionelles und authentisches Ayurveda praktiziert. Daher ist es nicht mit Wellness Anwendungen, wie sie auch in indischen Ressorts angeboten werden, zu vergleichen. Behandelt werden Sie von bestens ausgebildeten und geschulten Personal (Frauen von weiblichen und Männer von männlichem). Die Medizin und die verwendeten Öle sind sehr wirkungsvoll. Die Behandlung bedarf aber auch ein gewisses Verhalten ihrerseits während und nach der Kur. Während und nach der Kur sind Sport und andere körperliche und geistige Anstrengungen nicht sinnvoll, sie wären sogar kontraproduktiv. Tägliches Yoga allerdings, unter Anleitung eines erfahrenen Yogalehrers ist möglich und wird empfohlen. Nach den täglichen Anwendungen ist eine ca. 30 minütige Ruhephase einzuhalten. Baden im Meerwasser ist während und bis 2 Wochen nach der Kur nicht empfehlenswert. Sie sollten möglichst nicht sofort nach der Kur die Rückreise nach Europa antreten, sondern mindestens 1 – 2 Wochen eine Ruhephase in Indien einplanen. Diese Ruhephase können Sie bei Sree Sankara oder auch an einem anderen Platz in Kerala oder z.B. in Goa durchführen. (Wir helfen gerne bei der Planung). Anstrengende längere Reisen unmittelbar nach der Kur, sollten aber auf jeden Fall vermieden werden. Die Ruhepause ist wichtig, weil der Körper erst nach ca. 2 – 4 Wochen, je nach Kurdauer und Intensität, wieder voll leistungsfähig ist. Jede Art von Stress in dieser Phase wäre kontraproduktiv.

 

Sree Sankara
Die Sree Sankara Gruppe wurde 1975 durch Herrn Vaidyakalanidhi Sri. M. S. Chandrasekharan Nair gegründet. Dieser Entschluss, kam durch seine 32-jährige Tätigkeit als staatlicher ayurvedischer Amtsarzt in Kerala. Die Sree Sankara Grouop, ist heute in zweiter Generation ein geführtes Familienunternehmen. Die fünf Söhne des Gründers leiten die Gruppe als Chefärzte und Manager. Tatsächlich besteht Sree Sankara heute bereits in dritter Generation, wenn man die 70-jährige Tätigkeit der Gründerväter als sogenannte ayurvedische praktizierende (den Ayurvedaarzt als solchen gab es zu der Zeit noch nicht) in deren Praxis dazu zählt.
 

Die eigens hergestellten Produkte werden, außer in den Hauseigenen Apotheken der Hospitäler, nicht auf dem indischen Markt angeboten.
Das Problem auf indischen Märkten ist der Preisdruck. Dieser besteht nicht nur im Ayurveda Bereich. Dieser Preisdruck führt zu einer Qualitätsminderung. Nicht die Qualität, sondern der Preis zählt. Alle Anbieter auf dem Markt passten sich dieser Situation an und das hat innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte zu kontinuierlichem Qualitätsverlust der im Handel angebotenen ayurvedischen Produkte geführt. Bei Sree Sankara erhalten sie ayurvedische Medizin und Öle in kompromissloser Qualität,  reich an zum Teil sehr teuren Inhaltsstoffen und hergestellt gemäß traditionellen ayurvedischen Rezepten

Gardens
Das Ayurveda Ressort Sree Sankara Gardens liegt landschaftlich schön und ruhig, auf 1200 m Höhe in den Bergen Keralas, in der Nähe des Thekkady Naturreservats.
Eine Kur empfiehlt sich am besten in den Monaten von September – März, aufgrund der angenehmen Temperaturen (am Tage 22 – 24°). Wer es tagsüber gern wärmer möchte, bis 32°, ist auch im April und Mai gern gesehen. Durchschnittlich 22° sind es tagsüber hier in den Bergen von Juni – August, allerdings ist dann die Regenzeit.
Das Sree Sankara Gardens ist kein 4 Sterne Ressort. Die Zimmer sind angenehm aber relativ einfach eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Behandlungsraum (im Badezimmer) und eine eigene Terrasse. Das Haus liegt ruhig und isoliert und ist umgeben vom Kräutergarten, Wiesen und Feldern. Die Fauna mit ihrem satten grün und kleine Berge in der näheren Umgebung laden zum Spazierengehen ein.

Aufgrund der Berglage ist die Anreise etwas anstrengend. Sie dauert ca. 8 Std. ab Trivandrum oder 6 Std. ab Kochin. Es empfiehlt sich daher die An- und Abreise innerhalb Indiens in zwei Phasen zu unterteilen und auf halbem Wege, in Changanacherry zu übernachten. Ein Halt im Sree Sankara Hospital in Changanacherry ist auf jeden Fall zu empfehlen, da sie dort einen der Sree Sankara Chefärzte konsultieren können. Selbstverständlich werden sie auch in Sree Sankara Gardens von erfahrenen ayurvedischen Ärzten betreut.
Einer der Chefärzte, Dr. Rajachandradas, Dr. Vijayachandradas - beide Söhne des Sree Sankara Gründers Vaidya M.S. Chandrasekharan Nai, planen ihre Kur während ihres Aufenthaltes in Changanacherry.

 


Ayurveda

Sind Spezielle Behandlungsformen wie die Ölbehandlungen aus Kerala.

1) Ganzkörpermassage (Abhyangam) - Eine Massage mit Kräuterölen, die sich ca. über eine Stunde erstreckt. Das erwärmte Öl führt zu einer Temperatursteigerung im Bindegewebe, zu Gefäßerweiterung und einer verbesserten Zirkulation. Dadurch wird der Gesamtstoffwechsel angeregt. Diese Form der Behandlung wirkt bei allen einfachen Problemen wie Stress und Ruhelosigkeit, Kreislauf- und Verdauungsschwäche, oberflächlichen Blockaden wie Verspannungen, Schwellungen, Stauungen. Die Abhyangam wird immer als Einstimmung auf eine Intensivbehandlung und in der Regenerationsphase angewendet. Diese Massage wirkt nur auf die äußeren Muskel- und Gewebeschichten des Körpers.

2) Ölbad (Pizhichil) - ist die am stärksten entschlackende, regenerierende und verjüngende Therapieform des Ayurveda. Angewendet wird diese bei allen Vata-Kaphastörungen. Das Ölbad löst Blockaden in allen Schichten (Dhatus) des Körpers. Nerven und Muskelzellen werden aktiviert, Gewebe aufgebaut und Toxine gelöst.

Das Herzstück dieser Therapie sind die Kräuter, deren richtige Verarbeitung und Anwendung. Sie gelangen mit dem Transportmittel Öl durch die Haut in den Blutkreislauf und entfalten in jeder Zelle ihre heilende Wirkung. Toxine werden dadurch gelöst, abtransportiert und im Darm abgelagert. Das Ölbad wirkt nachweislich bis in das Knochenmark. Somit wird jeder Teil des Körpers erreicht. Die Energie des Ölbades ist heiß (Pitta+), d. h. die Kräuter werden schneller vom Körper aufgenommen und transportiert. Nur ein heißer Prozess kann die Toxine (Ama), die von ihrer Beschaffenheit kalt, schwer und ölig sind lösen.

3) Reisbeutelmassage (Njavarakizhi) - Für diese Art der Behandlung wird ein bestimmter Reis verwendet, der in den Bergen Keralas gedeiht. Dieser wird mit Kräutern und geschmolzener Butter angereichert. Er wird kurz vorgekocht und in etwa faustgroße Leinenbeutel gefüllt. Diese Beutel werden nun in Kuh- oder Ziegenmilch gekocht und von zwei Therapeuten, über zwei Stunden, auf den Körper des Patienten eingerieben. Die Energie der Reisbeutelmassage ist kalt und feucht (Kapha+). Diese Massage wirkt in erster Linie aufbauend für Knochen, Sehnen und Muskeln. Es ist eine effektive Therapieform um die Bildung der Gelenkflüssigkeit und des Knorpelgewebes anzuregen. Meist wird sie in Kombination mit dem Ölbad angewandt, um einen durchgreifenden Erfolg zu gewährleisten.

4) Kräuterbeutelmassage (Ilakizhi) - Hierbei werden sieben verschiedene Kräuter, Zitrone, Kokosnuß und Salz vermischt und in einen etwa faustgroßen Leinenbeutel gefüllt. Diese werden nun in einem bestimmten Kräuteröl eingetaucht und über zwei Stunden, von zwei Therapeuten, auf den Körper des Patienten eingerieben. Die Energie dieser Behandlung ist heiß (Pitta+) und beseitigt die Steifheit der Gelenke, eliminiert starke Schwellungen, Verspannungen und wirkt entzündlichen Prozessen des Bewegungsapparates entgegen. Diese Form der Behandlung wird bei allen chronisch entzündlichen Krankheiten angewandt und daher meist mit dem Ölbad und/oder der Reisbeutelmassage kombiniert.

5) Dhara (Flüssigkeitsbad) - Das Wort ´Dhara` heißt übersetzt ´ununterbrochenes Fließen einer Substanz`. Eine für das Krankheitsbild speziell ausgesuchte Flüssigkeit wird somit unter ständigem Fließen auf den Körper aufgetragen. Sekam (besprinkeln) und Parishekam (benässen) sind andere Dharaformen.

Pradesika Dhara - ist ein lokales Ölbad an einer Stelle des Körpers angewendet.

Ekamga Dhara - ist ein Ölbad das nur an einem Organ angewendet wird.

Sarvamga Dhara - ist ein Ölbad das am ganzen Körper angewandt wird (Pizhichil).

6) Shirodhara - (Siras = Kopf) ist ein Ölbad am Kopf (Stirnguss).
Entsprechend dem Status der Doshas wird die Flüssigkeit für die Behandlung bestimmt. Wasser, Kokosnusswasser, Milch, Öl, Ghee, Reiswasser, Buttermilch und Joghurt können Bestandteile sein. Sie können zudem mit Kräutern oder Mineralien angereichert werden. Jedes Dosha kann durch die richtige Wahl der Flüssigkeit (Drava) ausgeglichen werden, wobei eine mit den entsprechenden Ingedienzien aufbereitete Flüssigkeit den Effekt erhöht.

(aus. Christian Fuss/Sree Sankara, Basiswissen Ayurveda)
Im authentischen und damit klassischen Ayurveda, werden die hier beschriebenen Anwendungen je eine Woche lang täglich einmal durchgeführt, bevor mit einer weiteren Anwendung begonnen wird. Nach Abschluss einer solchen Woche wird der Darm entleert. Das bedeutet, dass die sich durch die Anwendung im Darm gesammelten Toxine dadurch ausgeschieden. In der folgenden Woche kann dann mit der nächsten Anwendung begonnen werden. Es können auch zwei verschiedene Anwendungen täglich durchgeführt werden, eine vormittags und eine nachmittags. (z. B. vor vormittags das Ölbad und nachmittags Sirodhara)

Um die optimale Wirkung der Ölanwendungen zu erzielen, wird nicht jeden Tag ein Bad genommen, sondern nur an jedem dritten oder vierten Tag. Die Therapeuten/innen reiben an den Nichtbadetagen den Patienten/in nach der Massage mit Leinentüchern ab. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, ältere Kleidungsstücke mitzunehmen. Geeignete Kleidung kann aber auch vor Ort, in nahegelegenen Geschäften äußerst günstig erworben werden.

   
 

Ayurveda Behandlungen im Sri Sankara Ayurveda Resort in Idukki, Kerela: Angebote

 

Die Kurkosten
(Tariff in Euro)
Jan 2015 bis March 2016

1 Woche

2 Wochen 3 Wochen 4 Wochen
Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer
930 EUR 695 EUR/Person 1790 EUR 1345 EUR/Person 2650 EUR 1990 EUR/Person 3520 EUR 2640 EUR/Person
 

Leistungen (im Preis inklusive):

Unterkunft,  Ayurveda-Behandlungen für mindestens sieben Tage,  Dometscher Dienst, Flugahafen Taxi Service, Yoga, Vegetarisches  Essen,  Seminare, Kultur Veranstaltungen ,Trinkwasser, Tee,  & Alle Steuern.

 

Die Verfügbarkeit und Preise für Ihre Termine erfahren Sie bitte auf Anfrage. Senden Sie uns bitte eine E-mail oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

 

 

Reiseangebote für Indien - Nepal - Bhutan

Rajasthan Reisen

Nordindien Reisen 

Ostindien Reisen 

Indien Spezialangebote

* Das indische Goldene Dreieck Tour

* Die Höhepunkte Nordindiens Reise

* Erlebnisreiches Ostindien Reise

* Ayurveda Kur in Rajasthan

* Farbenfrohes Rajasthan Reise

* Rajasthan und Nordindien Reise

* Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim

* Frauen Reise in Rajasthan

* Rajasthan Reise mit Pushkar

* Nordindien und Nepal Reise

Sikkim Bhutan Reisen

* Rajasthan Reise für Frauen

* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien

* Ladakh intensive Reise

* Sikkim Bhutan und Nepal Reise

* Baden und Entspannen in Goa

* Festliches Rajasthan Tour

* Ladakh Reise zum Kennenlernen

* Ostindien Reise mit Sikkim

* Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan

Südindien Reisen

* Nordindien und Nepal über Landweg

Nepal Reisen

* Indischer Schönheitssalon

* Südindien Intensiv Reise

* Ladakh und Nubra Tal Reise

* Nepal Intensiv Reise

* Kamelsafari in Rajasthan

* Reise Nach Kerala

Wild Life in Rajasthan

* Nepal zum Kennenlernen

* Pferdesafari in Rajasthan

* Südindien zum Kennenlernen

* Wild Life Reise in Rajasthan

* Nordindien und Nepal über Landweg

* Hindi - Sprachkurs

Weitere Angebote und Informationen finden Sie auf unserer Webseite hier

 
Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

 

www.indien-reise.com
© Indo Vacations. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite beinhaltet Information über Ayurveda Kuren in Sree Sankara Group in Idukki in Kerala in Südindien