Google Suche  www www.indien-reise.com   

                           Bagdogra

Über Bagdogra
Bagdogra ist eine kleine Stadt im Bezirk Darjeeling in West-Bengal, Indien. Die bezaubenrde Stadt ist von Teegärten eingeschlossen. Die genaue Lage Bagdogras ist bei 26.42 ° N und 88.19 ° E, rund 17 km von Siliguri, der zweitgrößten Stadt des Gebiets, entfernt. Bagdogra ist Teil der „Greater Metropolitan Area Siliguri“. Es ist per Luftverkehr mit zwei großen Städten Indiens verbunden (Delhi und Kolkata). Siliguri und New Jalpaiguri sind die nahe gelegenen Bahnhöfe, um nach Bagdogra zu gelangen. Der Flughafen ist der einzige in ganzen nördlichen Bengal, der sogar internationale Flüge anbietet. Man kann Bagdora als kleine, ruhige Stadt bezeichnen, die gleichzeitig das Tor zur berühmten Berg-Station Darjeelings darstellt. Nahe der Stadt fließt der Fluss Teesta, der in einer herrlichen Landschaft liegt. Insgesamt ist die nahe am Himalaya gelegene Landschaft etwas hügelig und sehr grün (durch seine Teeplantagen und Wiesen). Die Stadt veranstaltet mehrmals im Jahr verschiedene Festivals, die vornehmlich am Flussufer stattfinden. Der sagenhafte Ausblick auf den Himalaya zieht jährlich zahlreiche Touristen in die Gegend. River-Rafting , Trekking, Bergsteigen und Camping sind nur einige der Aktivitäten, die sich Ihnen beim Besuch Bagdogras bieten. Das Klima ist ganzjährig kühl und luftig. Die beste Zeit für einen Besuch ist von Mai bis Oktober.

Regelmäßige Events / Feste in Bagdogra
Bagdogra ist ein Ort, der eine riesige Menge an Kultur und Traditionen beherbergt. Einige Festivals werden hier besonders pompös gefeiert, wie beispielsweise das Kenduli Mela, Jalpesh Mela, Naba Barsho und viele weitere.

Naba Barsho: Naba Barsho gilt als Neujahr nach dem tibetischen Kalender und wird mit riesiger Begeisterung gefeiert. Während dieser Zeit können die Touristen das reiche kulturelle und traditionelle Erbe der Stadt beobachten. Es ist eine der Hauptattraktionen von Bagdogra.

Wetter in Bagdogra
Sommer-Saison in Bagdogra
Die Sommer sind vergleichsweise weniger heiß als die Stadt, was an den angrenzenden und von schneebedeckten Bergen liegt. Die maximale Temperatur liegt bei rund 38 ° C. Die Monate März bis Mai sind am besten geeignet, um in die höher gelegenen Bergregionen aufzusteigen.

Wintersaison in Bagdogra
Der Winter bleibt ziemlich kalt, da die Temperatur auf ungefähr 5 ° C sinkt. Grund ist der Himalaya-Bereich in der Nähe. Im November bis Februar ist die beste Zeit für einen Besuch der Region, wenn Sie den erfrischenden Nebel in der Luft von Bagdogra erleben möchten.

Monsun-Zeit in Bagdogra
Der Monsun startet recht früh an diesem Ort und man erlebt Temperaturen, die auf 20 ° C fallen. Die beste Zeit für einen Besuch ist von Juli bis Oktober, wobei Sie die Frische der Monsunzeit genießen können.

Sehenswürdigkeiten in Bagdogra
Bagdogra ist ein ruhiger und friedlicher Ort, der sich bestens eignet, um eine besondere Zeit mit dem Partner oder aber auch eine abenteuerliche Reise mit einer Gruppe von Freunden zu verbringen. Bagdogra hat sehr viele Touristenattraktionen. Besonders zählt hierzu die wundervolle Landschaft. Aber auch andere Anlaufpunkte sind einen Besuch wert.

Das Mahananda Wildlife Sanctuary
Das Mahananda Wildlife Sanctuary ist ein Wildreservat, das in der Mitte der Flüsse Mahananda und Teesta liegt. Es liegt etwa eine halbe Stunde entfernt von Bagdogra und bietet dem Touristen eine wunderbare Gelegenheit, das indische Wildleben zu entdecken. Man findet hier: indische Bisons, den bengalischen Tiger, indische Elefanten, Rehe, Sambar und Vogelarten.

Kali Mandir
Der Kali Mandir ist etwa eine Stunde von Bagdogra entfernt, und liegt in der Nähe der Coronation -Brücke. Dieser Tempel enthält das geschmückte Abbild der Göttin Kali, die Schwerter und andere Waffen trägt. Der Tempel bietet auch einen fantastischen Blick auf den Kanchenjunga-Gipfel mit herrlichem üppigen Grün rundherum.

ISKCON-Tempel
Der Iskcon-Tempel ist einer der berühmtesten Pilger-Sehenswürdigkeiten für alle Hindu-.Anhänger. Es ist etwa eine halbe Stunde von Bagdogra entfernt. Dieser Tempel beherbergt auch Statuen von Lord Narsimha, Advait Acharya und anderen Göttern. Er ist eine beliebte Touristenattraktion. Im Iskcon-Tempel wurde alles rund um die Geschichte von Radha- Krishna gebaut.

Coronation Brücke
Die Coronation-Brücke ist eines der ältesten Denkmäler von Bagdogra. Sie wurde im Jahre 1930 gebaut. Anlass des Brückenbaus war die Ehrung der Krönung von König George V. Von hier aus kann der Tourist die Zusammenkunft der beiden wichtigsten Flüsse von Nord-Bengal ansehen, den Flüssen Teesta und Rangeet.

Das Salugara Kloster
Das Salugara-Kloster nahe der Stadt Bagdogra gehört zu den Orten, die berühmt für ihre Klöster und Mönche sind. Nach einem alten Glauben, ist das Kloster von Hügeln umgeben, die es schützen. Tausende von Menschen besuchen diesen Ort, um Zeuge der schönen Relikte und Götterbilder zu betrachten. Das Kloster ist etwa 13 km von Bagdogra entfernt und ist berühmt für seine Stupas von Buddha. Es wurde von buddhistischen Mönchen, die Anhänger von des Dalai Lamas sind, gebaut. Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Klosters ist die Stupa, die 110 Meter hoch über dem Boden ragt. Sie wurde von dem tibetischen Lama, Kalu Rinpoche, aufgebaut.

Weitere interessante Orte und Aktvitäten, die man nahe Bagdogra besuchen sollte, sind die „Science City“ in Siliguri , das Rafting im Umrao Singh Boat Club in Sukhna, das Wildwasser im Fluss Teesta und viele andere.

So erreichen Sie Bagdogra
Mit der Bahn
Der nächstgelegene Bahnhof der Stadt ist „Jalpaiguri Station“, der als Eisenbahnknotenpunkt mit allen wichtigen großen Städten Indiens verbunden ist. Weiter kommen Sie mit dem Bus oder Taxi.

Mit dem Auto
Regelmäßige Busverbindungen aus allen Teilen Indiens verbinden Bagdogra mit dem Rest des Landes. Bagdogra ist zudem mit allen wichtigen Städten via Bundesstraße verbunden.

Mit dem Flugzeug
Der Flughafen der Stadt ist in Betrieb sowohl für inländische als auch für internationale Flüge. Besucher können bequem per Flug in alle wichtigen anderen Städte Indiens und der Welt reisen. Auch Paro und Bangkok sind direkt über die Luft mit Bagdogra verknüpft. Touristen können ein Taxi oder den Shuttle-Bus vom Flughafen in die Innenstadt Bagdogras nehmen.
 

Zurück !

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier

 

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.