Google Suche   www www.indien-reise.com   

 Betwa Fluss (Nord Indien)

 


 

Über den Betwa Fluss
Der Betwa Fluss befindet sich in Nordindien, deren Nebenfluss der Yamuna ist. Der Betwas Fluss ist auch als Vetravati Fluss bekannt. Er fließt in das Vindhya Gebiet, nördlich von Hoshangabad, im Bundesstaat Madhya Pradesh hinein und nordöstlich durch Madhya Pradesh und Uttar Pradesh, in den Ort Orchha weiter fließt. Fast die Hälfte der Flusskurses ist nicht schiffbar und läuft über das Malwa Plateau. Der Zusammenfluss vom Betwa und dem Yamuna findet in Hamirpur, einer Stadt in Uttar Pradesh, in der Nähe von Orchha statt.

Geschichte
Im Sanskrit ist "Betwa" auch "Vetravati" bezeichnet worden. Dieser Fluss wurde im Epos zusammen mit dem Charmanwati und dem Mahabharata Fluss erwähnt. Beide sind Nebenflüsse des Yamunas. Vetravati wurde auch als Shuktimati bekannt. Die
gleichnamige Hauptstadt des Königreichs Chedi wurde am Ufer dieses Flusses gebaut. Die Gesamtlänge des Flusses entspricht 590 km, deren Ursprung und Mündung im Yamuna ist. 232 km der Gesamtlänge liegen im Bundesstaat Madhya Pradesh und damit 358 km in Uttar Pradesh.

In Übereinstimmung zwischen den Bundesstaaten Uttar Pradesh und Madhya Pradesh im Jahr 1973 wurde eine zwischenstaatliche Vereinbarung für die Betwa Fluss Grenze (BRB - Betwas River Border) entwickelt. Unter dem Betwa Fluss Vorstand wurde 1976 ein Gesetz dazu entworfen. Die Union des Ministeriums für Wasserressourcen, der Vorsitzende des Verwaltungsrates, die Union des Energieminsteriums, der Staatsminister für Wasserressourcen, der Chefminister und Minister für Finanzen und Gebühren sind die Mitgleider für die Nutzung des Flusses in Form von Bewässerung und Strom.

Zukunft
Der Betwa Fluss wird mit dem Ken Fluss heute verknüpft, damit dieser nicht völlig versiegt. Ein weiteres bemerkenswertes Projekt für den Betwa Fluss ist der Bau des Matatila Dammes von einem Unternehmen zwischen den Bundesstaaten Madhya Pradesh und Uttar Pradesh. Die Region ist ein bedeutender Ort für wandernde Wasservögel.

 

 

 Weitere Reiseangebote und Informationen finden Sie auf unserer Webseite: hier

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.