Bhopal Sehenswürdigkeiten – Reisebüro - Reise Agentur – Reiseführer – Reisebegleiter - Hotelbuchung in Bhopal & Dolmetscher Dienste !

Google Suche www www.indien-reise.com   

         Kontakt     Home  |  Anfrage  | 

 

Rajasthan Reisen

Das Indische Goldene Dreieck Tour
Farbenfrohes Rajasthan Reise
Rajasthan Reise mit Pushkar
Rajasthan und Nordindien Reise

Weitere Angebote......

 

Ostindien Reisen

Erlebnisreiches Ostindien Reise
Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim
Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Nordindien Reisen

Die Höhepunkte Nordindiens Reise
Rajasthan und Nordindien Reise
Nordindien und Nepal Reise
Ladkah intensive Reise
 

Südindien Reisen

Südindien intensiv Reise
Reise nach Kerala
Urlaub in Kerala
Südindien Reise zum Kennenlernen
Südindien Reise mit Goa
 

Nepal Reisen

Nepal intensiv Reise
Nepal Reise zum Kennenlernen
Nordindien und Nepal Reise
Nordindien und Nepal über Landweg
 

Bhutan Reise

Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Bhuddas Leben

Bhuddas Leben
 

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen / Dolmetscher
* Shopping
* Reiseschutz

* Über Indien
* Über Nepal
* Wissenswetes
* Autovermietung
* Tierwelt Indiens
* Indische Kultur
* Indien: Geschichte
* Yoga kurs
* Indien: Zahlen und Fakten
* Sprachen in Indien
* Religionen in Indien
* Indische Küche
* Indische Wirtschaft
* Indische Architektur
* Indischer Tanz
* Indische Musik-Instrumente
* Inder und Inderinnen
* Indien: Klima & Geographie
* Einreisebestimmungen
* Indische Feste
* Geld Verdienen
* Site Map
*

Links

 

Bhopal, Madhya pradesh (Zentral-Indien)

Bhopal: Benazir palace

Die Hauptstadt von Madhya Pradesh trägt ihren Namen nach dem legendären Gründer der Stadt, Raja Bhoj (11. Jahrhundert). Da man annimmt, daß unter seiner Herrschaft die Seen angelegt wurden, um die sich die Stadt rankt und die erst durch die Konstruktion eines Staudammes (Pal) bewässert werden konnten, ergibt sich der Name Bho-pal aus diesen beiden Bestandteilen. In ihrer derzeitigen Form entstand die Stadt unter dem afghanischen Befehlshaber Dost Mohamed Khan. Ihm wurde die Verwaltung von Bhopal anvertraut, und zwar von Aurangzeb. Als dieser starb (1707), versuchte Dost Mohamed Khan, sich ein Stückchen vom Kuchen abzuschneiden. Die Verwirrung bei Aurangzebs Tod ermöglichte es, sich sein eigenes kleines Königreich zu schaffen.

Ein neueres Kapitel in der Geschichte Bhopals ist der Zwischenfall bei Union Carbide im Dezember 1984. Damals entwich tödliches Gas aus einer Fabrik und tötete mehr als 1.000 Menschen. Damit ging dieses Ereignis als größtes Unglück im Industriellen Bereich in das Buch der Rekorde ein. Bis auf den heutigen Tag schiebt man die Verantwortlichkeit dafür wie einen “Schwarzen Peter“ hin und her. Wer einige Zeit durch Indien reiste und mit den Menschen sprach, wird zudem auch darüber erschüttert sein, mit welcher Lethargie und Nachlässigkeit dieses Unglück behandelt wird und wie wenig Schritte man unternahm, um Gründe festzustellen und Abhilfe zu schaffen.

Bhopal: Tajuldin mosque

Bhpoal: Gauhar mahal

Bhopal: Tajuldin Moschee

Bhpoal: Gauhar Palast

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Taj-ul-Masjid:

Mit dem Bau dieser Moschee begann bereits Shah Jahan Begum, fertig wurde sie allerdings nie. Sie gehört zu den größten Moscheen von Indien, wenn sie nicht die größte Moschee Indiens ist. Die Taj-ul-Masjid ist ein großes, rosa Gebäude mit zwei massiven Minaretten samt Kuppeln sowie drei weißen Kuppeln.

Weitere Moscheen:
Mitten im Basar steht die Jama Masjid aus dem Jahr 1837. Qudsia Begum ließ sie mit den gedrungenen, kurzen Minaretten erbauen. Ihre Tochter, Sikander Jahan Begum, ließ dann 1860 die Moti Masjid bauen. Sie ähnelt im Stil der Jami Masjid von Delhi, ist jedoch kleiner und hat zwei dunkelrote Minarette mit goldenen Spitzen.

Die Seen:

Der größere Upper Lake (6 km²) ist durch eine Brücke vom Lower Lake getrennt. Es stehen Boote zum Verleih zur Verfügung, mit denen Sie auf die Seen hinausfahren können. Dies ist besonders nachts reizvoll, wenn sich die Lichter der Häuser am Ufer im Wasser widerspiegeln.

Weitere Sehenswürdigkeiten:
Einen guten Überblick über die Stadt und Seen erhalten Sie vom Shamla Hill oder Idgah Hill. Von weit her können Sie die beiden Minarette der Moschee sehen, wie sie die Stadt überragen. Auf dem Arera Hill, südlich des Lower Lake, stehen ein neuerer Lakshmi Narayan-Tempel und ein Museum. Beim Tagore Bhavan finden Sie ein Archäologisches Museum. Rings um den Lower Lake sind Parks und Gärten angelegt worden. Bhopal hat ein erstaunlich gutes Museum für moderne Kunst in der Lake View Road an der Südseite des Upper Lake. Hier gibt es zwei Abteilungen für städtische und ländliche Kunst.

DIE UMGEBUNG VON BHOPAL
Der Shiva-Tempel von Neori, nur 6 km von Bhopal entfernt, stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist heute ein beliebter Picknickplatz. Islampur, 11 km außerhalb, wurde von Dost Mohamed Khan erbaut und verfügt über einen Palast samt Garten hoch auf einem Hügel. Der Ort liegt an der Straße nach Berasia. In Ashapuri, 6 km nördlich von Bhopal, stehen Tempelruinen und Jain-Paläste, in deren Gelände verwitterte Statuen zu finden sind. Sehr schön, inmitten einer bewaldeten friedlichen Landschaft, liegt bei Chiklod, 45 km außerhalb, ein Palast

BHOJPUR
Raja Bhoj schuf nicht nur den Staudamm von Bhopal, sondern auch diesen Damm, der anschließend einen großen See entstehen ließ. Hoshang Shah, der Herrscher von Mandu, ließ ihn leider zerstören. Ein recht massiver, aber nie vollendeter Tempel zu Ehren von Shiva aus dem 11. Jahrhundert steht am Seeufer. Bhojpur ist 28 km von Bhopal entfernt.

Bhojpur

Bhojpur

FORT GINNORGARH
Seine Blütezeit erlebte dieses Fort (61 km von Bhopal) im 13. Jahrhundert während der Herrschaft von Udayavarman. Es steht auf einem Hügel und ist berühmt wegen seiner Papageien.

Zurück !
 

Karte Vergrößern !

Madhya Pradesh

About Gujarat
About Madhya Pradesh
Bhopal
Gwalior
Indore
Jabalpur
Jhansi
Khajuraho
Mandu
Orchha
Sanchi
Ujjain
 

Gujarat

19 Tage Vogelbeobachtung Reise in Gujarat und Rajasthan
Das beste von Gujarat
Gujrat intensive Reise
Wildlife Reise von Gujarat
Rajasthan Gujarat Reise

Ahmedabad
Baroda
Broach Oder Bharuch
Bhavnagar
Bhuj
Daman
Diu
Dwarka
Gandhinagar
Jamnagar
Junagadh
Kutch (Kuchch)
Palitana
Porbandar
Rajkot
Saputara
Saurashtra
Surat
Veraval
 

Nord-Osten von Indien

Nord-Osten von Indien
Meghalaya
Shilong
 

Nord Indien

14 Tage Indien Reise (inklusive Tiger Safari)
15 Tage Nordindien – Nepal Rundreise
16 Tage Höhepunkte Indiens
Indien Pur – Tempel-Tiger-Paläste & Taj Mahal
Nord Indien Reise mit Ajanta – Ellora (15 Tage)
 

Uttaranchal

Garhwal - Kumaon-Rundreise
Indien Wanderreise - Tal der Blumen
Nordindien Kangra - Kulu
Von den Quellen des Ganges zum Götterthron Shivas

Almora, Kausani, Ranikhet

Im Verlauf der untenstehenden Reisen besichtigen Sie „Bhopal“

Reise durch Zentralindien (Madhya Pradesh) [24 Tage]
Delhi - Indore - Omkareshwar - Maheshwar - Mandu - Dhar - Ujjain - Bhopal - Udaigiri - Sanchit - Bhimbetka - Satpura - Pench Nationalpark - Kanha Nationalpark - Bandhavgarh-Nationalpark - Khajuraho - Orchha - Gwalior - Agra - Delhi

 

Von Mumbai nach Kolkatta (Bombay to Calcutta) [26 Tage]
Bombay - Nasik - Kopargaon - Aurangabad - Ellora - Ajanta - Mandu - Dhar - Omkareshwar - Maheshwar - Ujjain - Bhopal - Sanchi - Udaigiri - Bhimteka - Jhansi - Orchha - Khajuraho - Varanasi - Sarnath - Calcutta - Bardhaman - Shantiniketan - Kolkata


Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.