GANGTOK, SIKKIM Sehenswürdigkeiten – Reisebüro - Reise Agentur – Reiseführer – Reisebegleiter - Hotelbuchung in GANGTOK, SIKKIM

Google Suche   www www.indien-reise.com   

            Home  |  Anfrage  | Kontakt

 

Rajasthan Reisen

Das Indische Goldene Dreieck Tour
Farbenfrohes Rajasthan Reise
Rajasthan Reise mit Pushkar
Rajasthan und Nordindien Reise

Weitere Angebote....

 

Ostindien Reisen

Erlebnisreiches Ostindien Reise
Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim
Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Nordindien Reisen

Die Höhepunkte Nordindiens Reise
Rajasthan und Nordindien Reise
Nordindien und Nepal Reise
Ladkah intensive Reise
 

Südindien Reisen

Südindien intensiv Reise
Reise nach Kerala
Urlaub in Kerala
Südindien Reise zum Kennenlernen
Südindien Reise mit Goa
 

Nepal Reisen

Nepal intensiv Reise
Nepal Reise zum Kennenlernen
Nordindien und Nepal Reise
Nordindien und Nepal über Landweg
 

Bhutan Reise

Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Bhuddas Leben

Bhuddas Leben
 

 

Gangtok (Sikkim), Ost-Indien

Sikkim

Bei den Verlängerungen der Aufenthaltsgenehmigung für Sikkim hat es in jüngster Vergangenheit Veränderungen gegeben. Gehen Sie am besten davon aus, dass Sie überhaupt keine Verlängerung genehmigt bekommen. Im Glücksfall sind sind es drei zusätzliche Tage, die man zu den sonst üblichen 7 Tagen gewährt. Der Antrag ist zu stellen im Foreigner’s Registration Office am National Highway. Als Begründung müssen Sie etwas Hieb- und Stichfestes angeben. Ist die Begründung gut, genehmigt man den Antrag sofort, ohne Wartezeit, ohne Fotografien und ohne das Ausfüllen weiterer Formulare.

Wer alle vier berühmten Kloster in Sikkim besuchen möchte (Rumtek, Pemayangtse, Tashiding und Phodang), muss mindestens eine Woche veranschlagen. Fahren Sie in Sikkim von Gangtok los, dann nehmen Sie Essbares mit und vergessen Sie nicht das noch wesentlich Wichtigere, nämlich etwas zu Trinken!

 

Sikkim Research Institute of Tibetology

Gangtok

Sikkim Research Institute of Tibetology

Gangtok

SEHENSWÜRDIGKEITEN
Tsuk-La-Khang:

Die königliche Kapelle ist der bedeutendste Versammlungsort der Buddhisten, in dem Gottesdienste abgehalten werden, und zugleich ein Ort, an dem sich eine recht beachtliche Sammlung von religiösen Schriften befindet. Das Gebäude ist schon von außen sehr schön; das Innere ist zusätzlich mit Wand-malereien und überschwenglich dekorierten Altaren verziert. Dazu gehören Abbildungen von Buddha, Bodhisatvas und tantrischen Gottheiten. Außerdem kann man sich dort eine Anzahl von Holzschnitzereien ansehen. Die Kapelle ist nicht immer für Besucher geöffnet, insbesondere in der Nebensaion nur zeitweise. Das Fotografieren ist verboten. Die Kapelle ist auch Mittelpunkt vieler Feste. Zu den Ehren des Gottes des Kanchenjunga und die Neujahrsfeier, zu der als Besonderheit der berühmte Tanz der Schwarzmützen aufgeführt wird. Damit wird der Sieg Gottes über den Teufel dargestellt.

 

Institure of Tibetology, Orchideenzucht und Chorten:

Dieses Institut ist einzigartig in der Welt. Es dient der Erforschung der tibetischen Sprache und der Sitten sowie des Studiums des Mahayana- Buddhismus. Es besitzt die größte Sammlung von Büchern über dieses Thema und seltene Schriften über dieses Thema und seltene Schriften über den Mahayana-Buddhismus, eine Kunstsammlung religiöser Gegenstände und eine erstaunlich gute und unglaublich schöne Sammlung von Thankas mit Seidenspitze. Der Institutsleiter ist sehr freundlich. Wenn Sie ihn höflich bitten und Interesse zeigen, dann führt er Sie gern herum und gibt Ihnen Erklärungen.


Zum Institut gehört eine Orchideenzucht. Die meisten der 454 in Sikkim vorkommenden Arten dieser schönen Blume sind dort zu sehen, allerdings abhängig von der Jahreszeit. Die beste Zeit für eine Besuch sind die Monate April und Mai, Juli und August sowie Oktober und November.

Etwa 1 km unterhalb dieses Institutes steht ein riesiger Chorten (tibetanische Bezeichnung für Stupa) mit einer goldenen Spitze. Er ist von vielen Stellen in Gangtok sichtbar. Daneben befindet sich ein Kloster mit einer Schule für junge Lamas. Außerdem kann man in dem Kloster einen Schrein mit einer großen Darstellung des Guru Padma Sambhava besichtigen. Er war als Inder buddhistischer Priester in Tibet.

Institut der Heim-Industrie (Cottage Industries Emporium): In der Hauptstraße hoch über der Stadt liegt dieses Institut, das sich darauf spezialisiert hat, handgewebte Teppiche, Decken, Schals, Webarbeiten im Lepcha-Stil, bunte Papierarbeiten und Choktse-Tische, die durch Reliefs verziert sind, herzustellen.

Wildpark:
Dieser Wildpark ist zugleich ein beliebter Aussichtspunkt. Er liegt ganz am Ende des Bergkammes neben dem Gebäude des Sekretariats. Wie der Name schon besagt, gibt es dort Wild und auch noch eine Buddhafigur, und zwar eine Nachbildung des Buddhas von Sarnath in Indien.

 

Kloster Enchey:
Etwa 3 km außerhalb der Stadt liegt das 20 Jahre alte Kloster Enchey, unweit der Tourist Lodge. Wer im Dezember in Gangtok ist, hat zwei Gründe, sich dieses Kloster an zuschauen. Dann werden dort nämlich religiöse Tänze aufgeführt. Aber auch während der restlichen Jahreszeit lohnt sich ein Besuch.

Sikkim: Trekking

Sikkim: Trekking

Lall Market: Wer den Markt von Kathmandu oder Darjeeling kennt, wird hier enttäuscht sein. Außergewöhnliche, besonders farbenfrohe oder seltene Dinge fehlen völlig; er dient nur kommerziellen Zwecken.

Stadtrundfahrt in Gangtok:
Diese Tour führt zu folgenden Sehenswürdigkeiten: Tashi View Point, Wildpark, Kloster Enchey, königlilche Kapelle, Sekretariat, Cottage Industries Institute, Institute of Tibetology nebst Orchideenzucht und Chorten.

Zurück !
 

North east India map

Karte Vergrößern

Sikkim

About Sikkim
Gangtok

Die umgebung von Gangtok

 

Nord-Osten von Indien

Nord-Osten von Indien
Meghalaya
Shilong
 

Himachal

Himachal Pradesh
Die Umgebung von Shimla

Trekking-touren vom kangra valley


Shimla
Kangra valley
Dharamsala
Chamba
Kullu valley
Manali
Dalhousie
Kinnaur
Lahaul und spiti
 

Ost Indien

Assam und Bengalen mit Sunderbans-Kreuzfahrt
Ostindien Stammesgebiete in Orissa und Chhattisgarh

About Assam
Das nordöstliche grenzgebiet
Gauhati
Die umgebung von gauhati

* Ayurveda Kur
* Frauen Reise
* Baden und Entspannen
* Königliche Hochzeitsreise
  Mehr.....

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen / Dolmetscher
* Shopping
* Reiseschutz

* Über Indien
* Über Nepal
* Wissenswetes
* Autovermietung
* Tierwelt Indiens
* Indische Kultur
* Indien: Geschichte
* Yoga kurs
* Indien: Zahlen und Fakten
* Sprachen in Indien
* Religionen in Indien
* Indische Küche
* Indische Wirtschaft
* Indische Architektur
* Indischer Tanz
* Indische Musik-Instrumente
*  Inder und Inderinnen
* Indien: Klima & Geographie
* Einreisebestimmungen
* Indische Feste
* Geld Verdienen
* Site Map
* Links

Im Verlauf der untenstehenden Reisen besichtigen Sie „Gangtok“

Ostindien mit Sikkim Reise [16 Tage]
Delhi – Bhubaneshwar – Konarak – Puri – Kolkata – Bagdogra – Darjeeling – Pemayangtse – Gangkok – Kalimpong – Bagdogra – Delhi

 

Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
Delhi – Bagdogra – Darjeeling – Pemayangtse (Pelling) – Gangtok – Emchey – Rumtek – Phuntsholing – Thimpu – Phunakha – Bumthang – Tongsa – Paro – Kathmandu – Syaymbhunath – Pashupatinath – Bodanth – Patan – Bhaktapur – Dakshinkali – Delhi


Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.