PORBANDAR, GUJARAT Sehenswürdigkeiten – Reisebüro -  Reise Agentur –  Reiseführer – Reisebegleiter - Hotelbuchung in PORBANDAR, GUJARAT - Dolmetscher Dienste

Google Suche  www www.indien-reise.com   
 

  Home  |  Anfrage  |Kontakt

 

Rajasthan Reisen

Das Indische Goldene Dreieck Reise
Farbenfrohes Rajasthan Reise
Rajasthan Reise mit Pushkar
Rajasthan und Nordindien Reise

Weitere Angebote....

 

Ostindien Reisen

Erlebnisreiches Ostindien Reise
Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim
Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Nordindien Reisen

Die Höhepunkte Nordindiens Reise
Rajasthan und Nordindien Reise
Nordindien und Nepal Reise
Ladkah intensive Reise
 

Südindien Reisen

Südindien intensiv Reise
Reise nach Kerala
Urlaub in Kerala
Südindien Reise zum Kennenlernen
Südindien Reise mit Goa
 

Nepal Reisen

Nepal intensiv Reise
Nepal Reise zum Kennenlernen
Nordindien und Nepal Reise
Nordindien und Nepal über Landweg
 

Bhutan Reise

Sikkim - Bhutan und Nepal Reise
 

Bhuddas Leben

Bhuddas Leben

 

 

Porbandar, Gujarat (Indien)

Village caravan in Gujarat.

Etwa in der Mitte zwischen Veraval und Dwarka liegt an der Südküste Porbandar. Der Ort ist bekannt, weil er der Geburtsort von Mahatma Gandhi war. Früher hieß die Stadt einmal Sudamapuri, und zwar nach Sudama, einem Gefolgsmann von Krishna. Der Ort erlebte auch als blühende Handelsstadt eine große Bedeutung, als von hier aus Waren zum Persischen Golf und nach Afrika auf den Weg gebracht wurden. Diese ehemalige Verbindung zu Afrika ist heute noch sichtbar an den “indischen” Schwarzen, Siddis genannt, die in dieser Gegend leben. Sie bilden sogar eine eigene Kaste bei den Harijans. Heute arbeiten in Porbandar einige große Zement- und Chemiefabriken sowie eine Textilfabrik. Zum Schutz des Tiefseekais und des Fischereihafens baute man einen Wellenbrecher vor der Küste. Auch hier werden noch die Daus gebaut. Das Trocknen von Fischen stellt einen erheblichen Teil der heimischen Industrie dar und verleiht der Stadt einen eigenen Duft. Das Schwimmen in der näheren Umgebung ist nicht zu empfehlen. Der Strand, der unter der Bezeichnung Chopatty bekannt ist, wird nämlich als öffentliche Toilette benutzt. Außerdem leitet eine Fabrik ihre Abwässer beim Hazur-Palast in die See. Dagegen soll das Schwimmen ein paar Kilometer weiter in Richtung Veraval möglich sein.

SEHENSWÜRDIGKEITEN

 

Kirti Mandir:
Wie in so vielen Orten Indiens, wo Gandhi längere Zeit weilte, gibt es auch hier ein Museum im Kirti Mandir. Es enthält persönliche Gegenstände von Mahatma Gandhi. Und weil es das Geburtshaus von Mahatma Gandhi ist, kennzeichnet ein Kreuz auf dem Fußboden im Haus auch die genaue Stelle, an der die Geburt stattfand. Für den bezahlten Eintritt bekommen Sie einige Fotografien zu sehen, einige davon mit englischen Erläuterungen, und können in einer kleinen Buchhandlung einkaufen.

Planetarium:
Auf der anderen Seite des schlammigen Creeks, erreichbar über die Jynbeeli (früher Jubilee) Bridge, kann man sich das Planetarium und die Bharat Mandir (Indien-

Porbandar: Kirti temple

Porbandar: Kirti temple

Halle) ansehen. Am Rande des Gewässers sind Flamingoschwärme eine unerwartete Überraschung. Im Planetarium finden nachmittags Vorführungen statt, leider nur in Gujarati. Männer und Frauen müssen über die Veranda durch getrennte Türen das Haus betreten. Auf Paneelen über dem Eingang demonstriert Indien seine Blockfreiheit. Dort sind nämlich auf der einen Seite Shastri mit Kossygin abgebildet und auf der anderen Seite Nehru mit J. F. Kennedy! Der Projektor im Planetarium ist ziemlich veraltet. Wenn sich die Sterne unter dem Kuppeldach einander jagen, wird alles vom Brummen des Motors untermalt.

 

Bharat Mandir:
Gegenüber vom Planetarium liegt inmitten eines reizvoll bewässerten Gartens die Bharat-Mandir-Halle. Innen ist in den Fußboden eine riesige Reliefkarte von Indien eingelassen. Die Säulen des Gebäudes tragen brillant bemalte Reliefs von mehr als 100 legendären Personen aus den Hindeuten und religiösen Figuren. Die Veranda ist

Probandar: Sudama temple

Probandar: Sudama temple

mit 6 Zerrspiegeln verziert – ein besonderer Spaß für Kinder.

Hazur-Palast:
Unweit der Küste steht dieses verlassen und trostlos aussehende Gebäude. Es gehörte dem derzeitigen Maharana, aber er hatte wohl seine Gründe, daß er dieses Haus verließ und heute in London als Rechtsanwalt tätig ist.

 
Zurück !
 
 

Im Verlauf der untenstehenden Reisen besichtigen Sie „Porbandar“

Das beste von Gujarat [07 Tage]
Delhi - Ahmedabad - Rajkot - Dwaraka - Porbandar - Somnath - Junagadh - Ahmedabad - Delhi

 

Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.