Google Suche  www www.indien-reise.com   

Verhaltenstipps als Reisender in Indien


Verhaltenstipps für Reisende in Indien
Mit der indischen Begrüßung "Namasté", gefalteten Händen und einem Lächeln auf den Lippen findet man in Indien schnell Freunde. Inder und Inderinnen freuen sich in der Regel über den Kontakt zu ausländischen Gästen, man sollte sich also nicht scheuen, sie selber anzusprechen. Sich ansprechen zu lassen, ist jedoch gerade an von Touristen stark frequentierten Orten und Plätzen mit Vorsicht zu genießen. "Bitte" und "Danke" sind in Indien nicht so üblich wie in der westlichen Welt. Das darf jedoch nicht als Unhöflichkeit verstanden werden, es wird einfach nicht so viel Wert darauf gelegt. Tempel, Kirchen und Moscheen dürfen nicht mit Schuhen betreten werden. In Jain-Tempeln sind zudem alle Lederartikel (Gürtel, Taschen etc.) und Zigaretten verboten. Während man buddhistische Schreine ohne Kopfbedeckung betritt, ist das Tragen einer Kopfbedeckung in Moscheen und islamischen Heiligtümern Vorschrift. In Tempeln ist es verboten Gebetsfahnen, Opferblumen sowie andere religiöse Gegenstände zu berühren. Achten Sie generell darauf, religiöse Stätten nicht mit kurzer Hose und schulterfreiem oder durchsichtigem Oberteil zu besuchen. Respektieren Sie eventuelle Fotografierverbote und seien Sie bei Ihrer Suche nach Motiven aufmerksam gegenüber dem Wunsch all jener Menschen, die nicht fotografiert werden möchten. Viele InderInnen lassen sich gerne ablichten, rechnen Sie jedoch damit, dass einige von ihnen im Nachhinein Geld dafür verlangen werden. 20 - 30  Rupien sind für diesen Fall angebracht. Von Schmuserei und engem Körperkontakt in der Öffentlichkeit sollte abgesehen werden, da es das Schamgefühl der Einheimischen verletzt. Bikinis und Badehosen sind nur am Hotel-Pool oder an Touristenstränden angebracht. Stromausfälle und längere Wartezeiten im Verkehr sollte man mit Ruhe und Gelassenheit hinnehmen. Sie gehören zum Leben in Indien dazu und sind aus dem indischen Alltag ebenso wenig wegzudenken wie die "heiligen" Kühe auf der Straße. Versuchen Sie stets, das Interessante und Wertvolle an dieser anderen Lebensart zu entdecken. Weitere Tips zum Verhalten in Indien erhalten Sie von unsrem Reiseführer bzw. Begleiter in Indien !
 

Information über Indien, Reise Tips für Indien

 

Reiseangebote für Indien - Nepal - Bhutan

Rajasthan Reisen

Nordindien Reisen 

Ostindien Reisen 

Indien Spezialangebote

* Das indische Goldene Dreieck Tour

* Die Höhepunkte Nordindiens Reise

* Erlebnisreiches Ostindien Reise

* Ayurveda Kur in Rajasthan

* Farbenfrohes Rajasthan Reise

* Rajasthan und Nordindien Reise

* Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim

* Frauen Reise in Rajasthan

* Rajasthan Reise mit Pushkar

* Nordindien und Nepal Reise

Sikkim Bhutan Reisen

* Rajasthan Reise für Frauen

* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien

* Ladakh intensive Reise

* Sikkim Bhutan und Nepal Reise

* Baden und Entspannen in Goa

* Festliches Rajasthan Tour

* Ladakh Reise zum Kennenlernen

* Ostindien Reise mit Sikkim

* Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan

Südindien Reisen

* Nordindien und Nepal über Landweg

Nepal Reisen

* Indischer Schönheitssalon

* Südindien Intensiv Reise

* Ladakh und Nubra Tal Reise

* Nepal Intensiv Reise

* Kamelsafari in Rajasthan

* Reise Nach Kerala

Wild Life in Rajasthan

* Nepal zum Kennenlernen

* Pferdesafari in Rajasthan

* Südindien zum Kennenlernen

* Wild Life Reise in Rajasthan

* Nordindien und Nepal über Landweg

* Hindi - Sprachkurs

 

Gruppenreisen Indien Autovermietung Indien
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook


www.indien-reise.com
© Indo Vacations. Alle Rechte vorbehalten.