Google Suche  www www.indien-reise.com   

Kanha National Park (Madhya Pradesh), Zentral Indien

Kanha Nationalpark
Einer der bekanntesten Nationalparks Indiens ist der Kanha Nationalpark, der im Bundesstaat Madhya Pradesh liegt. Er wurde 1955 gegründet und ist mit seinen rund 940 km² Indiens größter Nationalpark. Er zählt zusammen mit dem Phen-Schutzgebiet und der Pufferzone rund um den Park auch als das großartigste Tierreservat des Landes. Hunderte verschiedene Vogel- und etwa zweiundzwanzig verschiedene Säugetierarten leben hier zwischen Laubwäldern, Savannengrasland, Hügeln und Flüssen. Seit der Gründung des Parks konnte sich sogar der Tigerbestand verdoppeln.

Wenn man die Tiere beobachten will, eignen sich am besten die wärmeren Monate. Wenn es ab März wieder heißer wird und die Temperatur im Mai und Juni bis zu 42 Grad Celsius erreicht, kommen die Tiere auf der Suche nach Wasser aus ihren Verstecken. Auch empfiehlt es sich circa eine Woche nach der jährlichen Eröffnung des Nationalparks zu warten bevor man sich auf eine Exkursion in den Park begibt, damit die Ranger bereits wissen, wo sie die Tiger, die die Hauptattraktion des Park sind, finden können. Von Juli bis Mitte November ist der Park auf Grund der Monsunzeit geschlossen.

Im Kanha Nationalpark gibt es drei Besucherzentren die täglich von 8:00 bis 12:00 und von 15:00 bis 19:30 Uhr geöffnet sind. Innerhalb des Parks ist man mit Jeeps, die Platz für circa sechs Personen bieten, unterwegs. Diese fahren am Morgen und noch einmal am Nachmittag zu einer Tour aus, wobei die am Nachmittag kürzer ist. Zwischen den beiden Haupttoren Kisli, das im Westen liegt und Mukki, das fünfunddreißig Kilometer weiter weg, im Süden liegt, gibt es viele Pisten, die quer durch die verschiedenen Geländeformen des Parks führen. Es bietet sich auch an Elefantenritte zu unternehmen. Diese sind unter Umständen auch nötig, um wirklich nahe an die Tiger heran zu kommen. Am Abend ist ein solcher Ausritt aber nicht mehr möglich. Da die Exkursionen sehr beliebt sind und es daher oft zu wenige Jeeps gibt, sollte man gleich nach der Ankunft eine Tour buchen um auch wirklich hinaus in die Wildnis fahren zu können.

Wer darauf besteht einen der Tiger in freier Wildbahn zu erleben, sollte für seinen Besuch im Nationalpark etwa drei Tage einplanen und bei fünf Exkursionen mitfahren. Diejenigen die keinen Tiger zu Gesicht bekommen, können sich als Trost den Film, der allabendlich im Besucherzentrum am Parktor Kisli um 18:30 Uhr gezeigt wird, ansehen.

Eine weitere Attraktion des Parks ist das Kanha-Museum. Hier gibt es eine Galerie, die die Aktivitäten im Park sowie dessen Geschichte und die Kultur der im Park angesiedelten Stämme darstellt.

Der Kanha Nationalpark ist für alle Tier- und Naturliebhaber, sowie für alle abenteuerlustigen Menschen ein absolutes Muss.

Pichola Lake - Die Inseln - Jagdish-Tempel - City Palace und Museum - Jagdish-Tempel - Pratap Samak - Bhartiya Lok Kala Museum - Saheliyon ki Bari - Ahar Museum - Lake Fateh Sagar
 

] Das Goldene Dreieck
* Farbenfrohes Rajasthan
* Die Höhepunkte Nordindiens
* Erlebnisreiches Ostindien
* Südindien zum Kennenlernen
* Nepal zum Kennenlernen
  Mehr.....

* Ayurveda Kur
* Frauen Reise
* Baden und Entspannen
* Königliche Hochzeitsreise
  Mehr.....

* Hotels
* Chauffeur-Dienst
* Übersetzungen
* Shopping
* Reiseschutz

* Über Indien
* Über Nepal
* Wissenswetes
* Autovermietung
* Tierwelt Indiens
* Indische Kultur
* Indien: Geschichte
* Yoga kurs

Im Verlauf der untenstehenden Reisen besichtigen Sie „Kanha National Park“

Reise durch Zentralindien (Madhya Pradesh) [24 Tage]
Indore - Omkareshwar - Maheshwar - Mandu - Dhar - Ujjain - Bhopal - Udaigiri - Sanchit - Bhimbetka - Satpura - Pench Nationalpark - Kanha Nationalpark - Bandhavgarh-Nationalpark - Khajuraho - Orchha - Gwalior - Agra - Delhi

 

Rajasthan-Nordindien und Jungle Safaris in National Parks [32 Tage]
Delhi - Sariska - Jaipur - Bikaner - Jaisalmer - Osian - Jodhpur - Ranakpur - Udaipur - Pushkar - Ranthambore - Fatehpur Sikri - Agra - Orchha - Khajuraho - Varanasi - Bandhavgarh National Park - Kanha National Park - Nagpur - Kolkata - Guwahati - Kaziranga - Delhi


Reiseangebote für Indien - Bhutan - Nepal
Rajasthan Reisen Nordindien Reisen  Ostindien Reisen  Indien Spezialangebote
* Das indische Goldene Dreieck Tour * Die Höhepunkte Nordindiens Reise * Erlebnisreiches Ostindien Reise * Ayurveda Kur in Rajasthan
* Farbenfrohes Rajasthan Reise * Rajasthan und Nordindien Reise * Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim * Frauen Reise in Rajasthan
* Rajasthan Reise mit Pushkar * Nordindien und Nepal Reise Sikkim Bhutan Reisen * Rajasthan Reise für Frauen
* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien * Ladakh intensive Reise * Sikkim Bhutan und Nepal Reise * Baden und Entspannen in Goa
* Festliches Rajasthan Tour * Ladakh Reise zum Kennenlernen * Ostindien Reise mit Sikkim * Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan
Südindien Reisen * Nordindien und Nepal über Landweg Nepal Reisen * Indischer Schönheitssalon
* Südindien Intensiv Reise * Ladakh und Nubra Tal Reise * Nepal Intensiv Reise * Kamelsafari in Rajasthan
* Reise Nach Kerala Wild Life in Rajasthan * Nepal zum Kennenlernen * Pferdesafari in Rajasthan
* Südindien zum Kennenlernen * Wild Life Reise in Rajasthan * Nordindien und Nepal über Landweg * Hindi - Sprachkurs

 Noch mehr Angebote und Informationen gibt es auf unserer Webseite hier
 

Gruppen Reisen Auto Vermietung
Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien

Home  Email Kontakt Anfrage Über uns Reiseschutz Online Chatten Facebook

www.indien-reise.com
© Indo Vacations. Alle Rechte vorbehalten.