Rajasthan Reisen in Indien, Individual, Gruppen Reisen sowie auch Maßgeschneiderte Rajasthan Pauschal Reisen direkt vom anerkannten lokalen Rajasthan Reiseanbieter & Reisveranstalter

Rajasthan Reiseangebote, Rajasthan Reisen, Gruppen Reise nach Rajasthan

Google Suche   www www.indien-reise.com   

Rajasthan Indien Reise - Rundreisen - Individual & Kleingruppenreisen vom Direktanbieter

 (Pauschal & Maßgeschneiderte Reisen direkt vom anerkannten deutschsprachigen lokalen Reisveranstalter)

Die Provinz Rajasthan ist zweifelsohne eine der schönsten Regionen Indiens. Kostbare Maharaja-Paläste, reizvolle Wüstenlandschaften und farbenfrohe Dörfer faszinieren ebenso wie die Höhepunkte islamischer Mogul-Architektur, gewaltige Festungen und kunstvolle Jain-Tempel Der Reiz Rajasthans liegt aber nicht nur in den Forts und in den Luxuspalästen. Es sind den Menschen, die die farbenfrohe Atmosphäre schaffen. Stolz prägen die Männer ihr Äußeres durch einen farbenfrohen Turban, und fast alle tragen einen Schnauzer, der beim Essen in die Suppe taucht. Die Frauen mit ihren ebenso bunten Gewändern, über und über mit kleinen Spiegeln besetzt, stehen den Männern hinsichtlich der Kleindung und Farben nicht nach. Die Frauen ergänzen ihre malerische Kleidung noch durch klotzigen Schmuck, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes von Kopf bis Fuß. Schmuck aus Rajasthan ist ein beliebtes Souvenir der Besucher dieser Provinz.
Nirgendwo sonst zeigt sich Indien so exotisch und farbenfroh wie in Rajasthan, dem Land der Könige. Es ist das Heimatland der Rajputana, eines Kriegervolkes, das diesen Teil von Indien tausend Jahre lang beherrschte. Entscheidend aber war, wie die Herrschaft ausgeübt wurde. Ritterlichkeit stand im Vordergrund, ähnlich dem Verhalten der Ritter im mittelalterlichen Europa. Niemals waren die Rajputen jedoch ein geeintes Volk, wie zum Beispiel die Marathen in Zentralindien. Waren sie nämlich nicht gerade in Kämpfe mit Fremden verwickelt, trugen sie untereinander Zwistigkeiten aus. Daher waren sie auch für die Mogulen nie eine ernsthafte Gefahr. Ihre Tapferkeit und ihre Ehrenhaftigkeit blieben aber unerreicht.

 
Rajasthan Reisen
 *Das Indische Goldene Dreieck [08 Tage]
 *Wild Life Reise in Rajasthan [12 Tage]
 *Festliches Rajasthan Tour [14 Tage]
 *Rajasthan Reise zum Kennenlernen [16 Tage]
 
*Rajasthan Reise mit Pushkar [17 Tage ]
 
*Farbenfrohes Rajasthan Reise [18 Tage]
 
*Rajasthan und Nordindien Reise [19 Tage]
 *Rajasthan und Nordindien über Landweg [21 Tage]
 
*22 Tage Vogelbeobachtung Reise in Gujarat und Rajasthan [22 Tage]
 
*Rajasthan-Nordindien und Jungle Safaris in National Parks [32 Tage]
 

Angebote für Gruppenreisen
 (Geführte Reisen mit deutschsprachigen Reiseleiter)

15 Tage Rajasthan und Gujarat Rundreise
      (Delhi – Mathura – Agra – Karauli – Jaipur – Pushkar – Jojawar – Udaipur – Dungarpur – Ahmedabad – Bhavnagar – Palitana – Bhavnagar - Mumbai)

15 Tage Rajasthan Reise zum Kennenlernen
     (Delhi – Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur – Pushkar – Udaipur – Ranakpur – Jodhpur –  Osian –  Jaisalmer – Bikaner – Mandawa - Delhi)

17 Tage Rajasthan mit Pushkar
      (Delhi – Mandawa – Bikaner – Jaisalmer – Osian - Jodhpur – Ranakpur – Udaipur – Pushkar – Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra – Delhi)

22 Tage Paläste von Rajasthan
   (Delhi – Nawalgarh – Jaipur – Pachewar – Khimsar – Gajner – Phalodi – Jaisalmer – Pokaran –Osian – Jodhpur – Ranakpur – Bambora – Udaipur – Bambora – Bijaipur – Bundi – Ranthambore – Karauli – Fatehpur Sikri – Agra - Delhi)

Weitere Individual & Gruppenreisen..........
Bitte verstehen Sie die von uns ausgearbeitete Reiseroute als Vorschlag. Individuelle Änderungswünsche werden wir gerne - sofern machbar - berücksichtigen. Eine individuelle Reise kann zu jedem von Ihnen erwünschten Termin begonnen werden !

Kamel Safari – wohnen und wandern durch die Wüste

[18 Tage]
Delhi - Jaipur- Bikaner - siana village - Bungri - Jaisalmer - Osian - Jodhpur - Ranakpur - Udaipur -
Pushkar - Fatehpur Sikri - Agra - Delhi
 

Rundreise durch das ländliche Rajasthan
 [18 Tage]
(Delhi - Churu - Bikaner - Siana - Jodhpur - Pali - Ranakpur - Bhindar - Udaipur - Chittaurgarh - Bijaipur - Jaipur - Karauli - Dholpur - Agra - Fatehpur Sikri - Bharatpur - Delhi)
 

 Rajasthan aktiv & Südindien intensive
[42 Tage]
Delhi - Sariska - Jaipur - Bikaner - Siana Kamel Safari - Bungri - Jaisalmer - Khuri Village - Osian - Jodhpur - Ranakpur - Kumbhalgarh - Ghanerao Trek - Udaipur - Bijaipur - Chittorgarh - Bundi - Kota - Ranthambore - Bharatpur - Fatehpur Sikri - Agra - Delhi - Cochin - Alleppey - Kumarakom - Periyar - Munnar - Eravikulam National Park - Conoor - Ooty - Mysore - Banglore


Shekhawati und Aravali - Gebirge Pferde - Safari
[08 Tage]
Delhi - Nawalgarh - Parasrampura - Lohargal - Gorian - Delhi

Safari zu den Festungen und Schlossern von Shekhawati
[10 Tage]
Delhi - Nawalgarh - Dundlod - Mandawa - Mehansar - Desert Resort - Naharsinghani - Nawalgarh - Delhi

Wanderritt in Shekhawati auf Marwari Pferden
[11 Tage]
Delhi - Nawalgarh - Churiajitgarh - Nabipura - Dabri - Fatehpur Beed - Ramgarh - Mehansar - Lalsinghpura - Mehansar - Delhi

Taalchapper Blackbuck Schutzgebiet in Bikaner Reit Safari
[12 Tage]
Delhi - Nawalgarh - Barwasi - Naharsinghani - Churiajitgarh - Nabipura - Dabri - Fatehpur Beed - Khuri - Shynanmata - Khuri - Talchapper - Bikaner - Delhi

Pferde-Safari zum Viehmarkt in Pushkar
[14 Tage]

Delhi - Nawalgarh - Parasrampura - Lohargal - Rewasa - Shyamgarh - Bhagwanpura - Nawa Salt Lake - Salemabad - Babicha - Mayapur - Charanwas - Pushkar - Jaipur - Delhi

 

Wüstentour mit Kamel in Rajasthan
[11 Tage / 10 Nächte]
Jaipur - Bikaner - Siana village - Bungri - Jodhpur - Bishnoi - Jaipur
 

Hier finden Sie die jüngsten Bewertungen unserer Kunden !

Städte und Sehenswürdigkeiten in Rajasthan

Über Rajasthan

Ajmer

Barmer

Bharatpur

Bikaner

Bundi

Chittorgarh

Deeg

Jaipur

Jaisalmer

Jodhpur

Kota

Mt. Abu

Pokaran

Pushkar

Ranthambore

Udaipur

 

Bilder von der Kamel Safari und Wanderungen durch die Wüste von Rajasthan

-: Wichtige Informationen und Links :-

Wichtige Hinweise & Reiseinformationen für Rajasthan Reisen

Reiseführer - Rundreise Nordindien (PDF Format)

Touristen Karte von Rajasthan, Uttar Pradesh, Gujarat

Feste in Rajasthan, Feste in Uttarpradesh, Feste in Gujarat

Gruppenreisen: Termine, Preise und Übersicht

Autovermietung / Autoverleih mit privat Fahrer (Chauffeur) in Rajasthan (Nord Indien)

Kundenstimmen - hier finden Sie die Reisebeurteilungen unserer Kunden.

Zurück zur Hauptseite

                                                  Feste (Festivals) in Rajasthan

Feste

Ort

Camel Festival

Bikaner

Nagaur Fare

Nagaur

Desert Festival

Jaisalmer

Beneshwar Fair

Dungarpur

Braj Festival

Bharatpur

Elephant Festival

Jaipur

Kailadevi Fair

Karauli

Gangaur Festival

Jaipur

Mewar Festival

Udaipur

Mahaveerji Fair

Sawai
Madhopur

Summer Festival

Mt. Abu

Teej Festival

Jaipur

Kajli Teej

Bundi

Dussehra Festival

Kota

Matasya Festival

Alwar

Marwar Festival

Jodhpur

Puskhar Fair

Pushkar (Ajmer )

Chandrabhaga Fair

Jhalawar

Winter Festival

Mt. Abu

Rajasthan Indien Reiseerfahrungen / Reisebericht.........

Rajasthan Reisen
   

*

Das Goldene Dreieck 

*

Farbenfrohes Rajasthan 

*

Die Höhepunkte Nordindiens

*

Erlebnisreiches Ostindien

*

Südindien zum Kennenlernen

*

Nepal zum Kennenlernen

*

Mehr.....

 

 

   

*

Ayurveda Kur

*

Frauen Reise

*

Baden und Entspannen

*

Königliche Hochzeitsreise

 

Mehr.....

   
   

*

Hotels

*

Chauffeur-Dienst

*

Übersetzungen / Dolmetscher

*

Shopping

*

Reiseschutz

   
   

*

Über Indien

*

Über Nepal

*

Wissenswetes

*

Autovermietung

*

Tierwelt Indiens

*

Indische Kultur

*

Indien: Geschichte

*

Yoga kurs

*

Indien: Zahlen und Fakten

*

Sprachen in Indien

*

Religionen in Indien

*

Indische Küche

*

Indische Wirtschaft

*

Indische Architektur

*

Indischer Tanz

*

Indische Musik-Instrumente

*

 Inder und Inderinnen

*

Indien: Klima & Geographie

*

Einreisebestimmungen

*

Indische Feste

*

Geld Verdienen

*

Site Map

*

Links

Bikaner Besichtigung auf einer Rajasthan Reise in Indien.....
Die Straße ist meist leer und schlängelt sich durch Gestrüpp und Sanddünen; nur während der Festivalzeit reisen auf ihr bunt angezogene Männer, Frauen und Kinder zu den Rindermärkten von Nagaur im Februar und im August. Ein wenig abseits der Straße steht der Ganesch und seiner Ratte geweihte Deshnoke Temple. Früh am Morgen und gegen 17 Uhr ist der Hof des Tempels voller Ratten, die sich ihre tägliche Ration Laddoos (in Zucker eingelegte Klöße aus Kichererbsenmehl) holen. Nicht Jedermanns Sache, doch die Silbertüren des Tempels und die Statuen sind sehr schön. Man sollte diesen Ort am späten Morgen oder frühen Nachmittag aufsuchen.

Die roten Zinnen von Bikaner, der letzten Bastion der Wüste, erheben sich aus den Dünen. Sieben Kilometer lange Steinwälle umgeben die 1488 von Rao Bikaji, dem Oberhaupt einer der Rathore Clans, gegründeten Stadt. Hinter den massiven Mauern verbergen sich malerische Pavillons, kunstvoll verzierte Balkone und die Paläste verschiedener Könige. Die schönsten sind der von Maharaja Rai Singh erbaute Chaubara P
alace, der Chandra Mahal mit seinen Spiegel-bewehrten Wänden, der Phool Mahal, der Gaj Mandir mit seiner phantastischen Spiegelgalerie sowie der Anup Mahal mit Suiten schöner Räume, Mosaikböden aus blauen und weißen chinesischen Kacheln, schönen Schnitzereien, Fresken und Wandgemälden im Miniaturstil. Das Fort rühmt sich einer umfangreichen Bibliothek und eines Waffenarsenals mit einer Sammlung alter Waffen und schön ornamentierter Elefantenstöcke, die zum Antreiben der Tiere verwendet wurden. Lalgarh, einst eine königliche Residenz, fungiert nun als Hotel. Beachtenswert ist die reich mit Gitterarbeiten verzierte Fassade. Das Gebäude beherbergt eine Porträtgalerie.

Das Ganga Jubilee Museum stellt eine schöne Sammlung von Statuen der Gupta-Periode aus, die um Bikaner gefunden worden sind, eine hübsche weiße Marmor-Saraswati, die Göttin der Lehre und der Musik, sowie eine exquisite Kollektion schön gerahmter Rajasthan-Miniaturmalereien. Die Stadt um das Fort ist faszinierend. Viele der Häuser reicher Händler, aus roten und gelben Steinen bestehend, weisen Wappen und Blumenkränze sowie die Büsten der Eigentümer an den Fassaden auf: reinster viktorianischer Stil. Im Inneren der Gebäude geht es dagegen ganz indisch zu: Riesige Höfe mit schönen Mosaikböden breiten sich über unterirdischen Becken aus, welche die Häuser kühlen. Die wichtigsten Jain-Tempel, Bhandsar, Chintamani, Adinath und Neminath, sind ruhige, reich verzierte Oasen einer geschäftigen Stadt. Die Kenotaphen der Königsfamilie Bikaners stehen in 30 Kilometer Entfernung in Devi Kund. Der bezaubernde Palace of Gajner, eine von einem Wildreservat umgebene Jagdhütte, lohnt den Umweg. Bastionen dominieren die Skyline von Rajasthan: Bijolia, Ahar, Ramgarh, Mandalgarh, Kankroli, Menal und Kuchaman.

Sie stehen entweder in Ruinen, sind verlassen worden oder werden von den Nachfahren der ehemaligen Herrscher bewohnt; ihre widerhallenden Kammern bergen nostalgische Erinnerungen einer glorreichen Vergandenheit. Dundlod, Mandawa, Khemsar, Siliserh und Neem Rana (die beiden letzten sind in wenigen Autostunden von Delhi aus zu erreichen) bieten komfortable und oft luxuriöse Unterkunft. Alwar, die Festung des Kachwaha-Clans der Rajputen, steht ganz in der Nähe des Delhi-Jaipur-Highway. Ihre kahlen Mauern umgeben ein schönes Seereservoir und kleine Schreine. Der Palast beherbergt ein interessantes Museum mit Sammlungen seltener persischer und Sanskrit-Manuskripte, Miniaturgemälden, alten Waffen und einem soliden Eßtisch aus Silber.

Bundi und Kotah in Süd-Rajasthan werden mangels Hotelunterkünften selten auf Touristenrouten berücksichtigt. Die öffentlichen Gästehäuser sind meist ausgebucht. Doch wenn man ein Zimmer bekommt, empfiehlt sich eine Übernachtung in Kotah; außer über Paläste und Befestigungen verfügt dieser Ort über einige Baolis (tiefe Stufenbrunnen), von denen manche erst unlängst für den Gebrauch restauriert wurden. Sie sind wie Tempel reichlich mit schönen Skulpturen, verzierten Torans und herrlichen Säulen ausgestattet und waren früher die Treffpunkte der Frauen von Kotah, die sich auf den Stufen ausruhten, bevor sie ihre Krüge nach Hause trugen. Baroli ist von Kotah aus leicht zu erreichen und bietet einige superbe Tempel aus dem 9. Jahrhundert. Am See von Ranapratap, der aus dem südlich der Stadt verlaufenden Chambal geschaffen wurde, steht ein Atomkraftwerk. Ein kleines Weberdorf am Rande der Stadt stellt berühmte Baumwollstoffe her, die zarten Netzgeweben gleichen. Das Taragarh (Sternen-Fort) von Bundi ist eines der malerischsten Forts Rajasthans. Riesige Tore in den Schutzwällen verschaffen Zugang zur Stadt. Häuser und winzige Läden säumen die sehr steil ansteigende Hauptstraße. Die Ladenfassaden liegen etwas über der Straßenebene, da das bei Regen überfließende Reservoir auf dem Hügel über dem Fort einen kleinen Fluß das Gefälle hinunterschickt, welches zum auf einer Reihe von Terrasse
n erbauten Palace of a Hundred Cupolas führt. Der Palast verfügt über zahlreiche Miniaturwand-gemälde, die das Hofleben des 17. Jahrhunderts und die Taten Krischnas darstellen. Chitrashala, der berühmte Bildergaleriepavillon, birgt eine bezaubernde Sammlung von Porträts: Prinzessinnen auf einer Schaukel oder beim Versteckpielen, Liebende in baumbeschatteten Gärten und Jagdszenen. Diese
detaillierten Miniaturen der Bundi-Schule zeichnen sich durch fließende Bewegungen und sehr viel Grün aus. Weit unterhalb von Taragarh spiegeln sich im Gewässer des Sees Naval Sagar die Hanging Gardens wider, der Stolz des Hara-Clans, der hier sein Reich errichtete. Im 17. und 18. Jahrhundert waren die Königshäuser Rajasthans große Förderer der bildenden Künste. Musiker, Sänger, Tänzer und Maler von Miniaturen etablierten Gharanas (Haushalte, in denen die Fertigkeiten des Vaters an den Sohn weitergegeben wurden). Ganze Künstlerfamilien wurden von den Herrschern unterhalten, und so entstanden verschiedene Schulen oder Stilrichtungen der Malerei und Musik: etwa Jaipur, Kotah, Kishangarh, Bundi oder Bikaner. Doch es gab auch Gruppen von Wanderkünstlern, die unter reichen Kaufleuten Förderer fanden; diese hatten sich in den Städten an den Karawanenrouten niedergelassen, auf denen Baumwolle, Opium und Gewürze von Delhi und Madhya Pradesh zu den Häfen Gujarats transportiert wurden. Die Kaufleute von Shekhavati (das zu Jaipur gehörte, bis es 1491 unter Rao Shekhav unabhängig wurde) ließen prachtvolle und befestigte Havellis (Herrenhäuser), Chattris für die Toten, Serais und Herbergen sowie Tempel um Seen und Reservoirs erbauen und beschäftigten ganze Heerscharen von Meisterhandwerkern, Bildhauern und Malern.

Städte wie Nawalgarh, Fatehpur, Ramgarh und Churu sind lebende Museen; sie werden von herrlichen Havellis gesäumt, deren dekorative Fassaden und Höfe mit ihren warmen Erdfarben dem Lauf der Zeit standgehalten haben. Die Fresken der Shekhavati-Schule stammen aus einer fast 200 Jahre umfassenden Periode (1760 bis 1920). Es würde ein Leben in Anspruch nehmen, um alle Sehenwürdigkeiten in Rajasthan zu besichtigen. Deeg, wenige Stunden Fahrt von Delhi entfernt, könnte dem mythischen Xanadu ein Modell gewesen sein. Becken und Fontänen zieren die Banketthalle des Gopal Bhavan, eines Palastes, der eine phantastische Sammlung indischen und europäischen Nippes beherbergt sowie seltsame Andenken wie einen riesigen Tiger, der erschossen und mumifiziert wurde, nachdem er einen Bharatpur-König über zugerichtet hatte, und ein monolithisches schwarzes Marmorbett, auf das die Moguln einst ihre Toten legten. Farbige Wasserstrahlen schossen früher aus den Fontänen des Keshav Mahal, eines mit vielen Säulen versehenen Pavillons; Musiker spielten in den bezaubernden Savan Bhadon, noch den Jahreszeiten benannten Pavillons über dem See Gopal Sagar, und die Damen des Hofes wohnten den Festivitäten von Bharatpur im Purana Mahal bei.

 

Reiseangebote für Indien - Nepal - Bhutan 

Rajasthan Reisen Nordindien Reisen  Ostindien Reisen  Indien Spezialangebote
* Das indische Goldene Dreieck Tour * Die Höhepunkte Nordindiens Reise * Erlebnisreiches Ostindien Reise * Ayurveda Kur in Rajasthan
* Farbenfrohes Rajasthan Reise * Rajasthan und Nordindien Reise * Erlebnisreiches Ostindien mit Sikkim * Frauen Reise in Rajasthan
* Rajasthan Reise mit Pushkar * Nordindien und Nepal Reise Sikkim Bhutan Reisen * Rajasthan Reise für Frauen
* Märchenhaftes Rajasthan und Nordindien * Ladakh intensive Reise * Sikkim Bhutan und Nepal Reise * Baden und Entspannen in Goa
* Festliches Rajasthan Tour * Ladakh Reise zum Kennenlernen * Ostindien Reise mit Sikkim * Königliche Hochzeitsreise in Rajasthan
Südindien Reisen * Nordindien und Nepal über Landweg Nepal Reisen * Indischer Schönheitssalon
* Südindien Intensiv Reise * Ladakh und Nubra Tal Reise * Nepal Intensiv Reise * Kamelsafari in Rajasthan
* Reise Nach Kerala Wild Life in Rajasthan * Nepal zum Kennenlernen * Pferdesafari in Rajasthan
* Südindien zum Kennenlernen * Wild Life Reise in Rajasthan * Nordindien und Nepal über Landweg * Hindi - Sprachkurs

Rajasthan Gruppenreisen

Autovermietung in Rajasthan

Gruppenreise-indien

Auto-Vemietung-Indien


 

Online Chatten Reiseschutz Kontakt  e-mail  Home Über uns Anfrage SiteMap
 

www.indien-reise.com
© Indo Vacations, Alle Rechte vorbehalten.